+49 208 32 089 info@steinmusic.de

AVENTURIN 6 CARTRIDGE

Jedes Tonabnehmersystem wird in unserer Manufaktur handgefertigt und vor der Auslieferung in allen Parametern inklusive eines abschließenden Hörtests geprüft. Das handgefertigte Gehäuse besteht aus einem Carbon/Mahagoni-Verbundwerkstoff, um beste Resonanzkontrolle zu gewährleisten.

Technisches daten

MATERIAL

Bronze, Carbon, Mahagoni

Farbe

Schwarz, Braun, Gold

REVIEW – HIGH FIDELITY 
REVIEW – POSITIVE FEEDBACK 
REVIEW – ENJOY THE MUSIC 

Beschreibung

Der SteinMusic Aventurin 6 Low Output MC-Tonabnehmer ist ein einzigartiges Gesamtkonzept, das einen detaillierten und natürlichen Klang mit großer Finesse und Gesamtkohärenz erzeugt.

Bei einer so sensiblen Sache wie einem Tonabnehmer kann das nur gelingen, wenn man jedem Detail große Sorgfalt widmet. Für die Abtastnadel haben wir einen Diamanten mit Micro Ridge-Schliff gewählt. Dieser hat hervorragende Abtasteigenschaften und ist gleichzeitig extrem schonend zu den Schallplattenrillen. Außerdem hat der Micro Ridge-Schliff den Vorteil, dass er sich langfristig gleichmäßig abnutzt und dabei das optimale Abtastprofil der Nadel beibehält. Für den Nadelträger fiel unsere Wahl auf einen massiven Borstab. Dieser vereint die Aspekte Torsionssteifigkeit und Leichtigkeit in idealer Weise.

Als Spulenkörper für die exakt symmetrisch gewickelte Kreuzspule wurde eine sehr leichte, nichtmagnetische Spezialkeramik verwendet. Die Spulen selbst sind aus hochreinem 6N-Kupfer gewickelt, das mit einer eigens entwickelten Technologie weiter behandelt wurde. Großes Augenmerk haben wir auf den Dämpfungsgummi gelegt, der weitgehend übersehen wird, aber einen erheblichen Einfluss auf das Gesamtergebnis hat. Die Basis des Steinmusic Aventurin Tonabnehmersystems ist der harmonische Aufbau einer gegossenen Bronzestruktur als Basis in Kombination mit einem Carbon/Mahagoni-Korpus. Auch hier haben wir jedes Detail optimiert, um ein Gesamtergebnis auf höchstem Niveau zu erzielen.

Die Basis besteht aus einer speziellen Bronzelegierung, die auf ihre akustischen Eigenschaften hin optimiert wurde. Sie wird nicht gefräst, sondern gegossen, um eine spannungsfreie Struktur zu erhalten.
Die Massenverteilung und Geometrie dieses Sockels ist optimiert, um dem Generator eine stabile Arbeitsgrundlage zu geben und Resonanzen effektiv abzubauen.

Nach einer langen Versuchsreihe mit verschiedenen Materialien haben wir uns für einen Verbund aus Mahagoni und Carbon für das Gehäuse entschieden, um in Kombination mit der Bronzebasis die besten klanglichen Ergebnisse zu erzielen.
Eine abschließende Behandlung mit Steinmusic Maestro-Lack macht das Gesamtergebnis dann perfekt.

All diese Details des Aventurin 6 Tonabnehmers wurden in langen Hörtests optimiert, so dass das Ergebnis unsere Erwartungen an einen natürlich klingenden Tonabnehmer perfekt erfüllt.

Technische Spezifikationen

– Frequenzbereich: 10 Hz- 50.000 Hz
– Frequenzgang: 20 Hz – 25.000 Hz +/- 1dB
– Ausgangsspannung: 0,4 mV (@3.54cm/sec/45Deg. 1.000 Hz)
– Ausgangsimpedanz: 14 Ohm @ 1.000 Hz
– Kanaltrennung: 35 dB oder mehr
– Kanal-Balance: Unter 0,5 dB
– Nachgiebigkeit: 12 μm/mN
– Cantilever-Material: massiver Bor-Stab Taststift-Chip: Micro-Ridge-Diamant.
– Empfohlener Tastereinsatzdruck: 1,8-2,2 Gramm
– Vertikaler Tracking-Winkel: 20-22 Grad
– Gewicht: 11,5 Gramm
– Optimaler Lastwiderstand: 300 – 10.000 Ohm
– Abtastvermögen bei 315Hz und 2 Gramm Auflagekraft >80μm
– Geeignet für Phonostufen mit ca. 60 dB Verstärkung
– lackiert mit Stein Music Maestro-Lack für optimale Resonanzkontrolle
– Gegossener Bronzefuß für maximale Stabilität
– Handgefertigtes Gehäuse aus einem Carbon/Mahagoni-Verbundwerkstoff für beste Resonanzkontrolle
– Bitte mindestens 50 Stunden Einspielzeit einplanen