+49 208 32 089 info@steinmusic.de

HIGHLINE BOBBY M / L HORNLAUTSPRECHER

Die Highline Bobby M

Die HighLine Bobby M ist ein ausgereiftes Standlautsprecher System, dass durch die Kombination aus der HighLine Bobby S und der HighLine Bobby Bass Extension entsteht.

Dieses 240-Watt-All-Passiv-Set überrascht den Hörer mit einer für seine Größe völlig ungewohnten Klarheit und Struktur in den unteren Oktaven. Gleichzeitig legt es den Fokus auf Authentizität und Präsenz im Mittel- und Hochtonbereich.

Die Bobby Bass Erweiterung wurde speziell entwickelt, um die Möglichkeiten der Bobby S und   Monitorlautsprecher perfekt auf die Größe und Leistung eines Standlautsprechers zu erweitern.

Die Bobby Bass Extension ist eine passive Box mit integrierter Frequenzweiche, die optimal auf die Bobby S Hornlautsprecher abgestimmt ist. Sie hat genau die richtige Höhe, um als Ständer für die Bobby S Hornlautsprecher zu dienen.

Genau wie bei der Bobby S ist der Korpus der Bass Erweiterung trapezförmig und verjüngt sich von hinten nach vorne.

Power

Schalldruck 89 dB

Impedanz 4 Ohm (HighLine Bobby M)

Impedanz 8 Ohm (HighLine Bobby L)

Übergangsfrequenzen: 80 Hz, elektrisch 18 dB; 2400 Hz, elektrisch 6/12 dB
Zusammen mit den mechanischen Filtern ergibt dies einen sehr gleichmäßigen
Phasen- und Frequenzbereich.

Frequenzbereich 34 Hz – 24800 Hz

Bei der HighLine Bobby L verbessert sich der Strahlungswiderstand deutlich, dies führt zu einer noch realistischeren Dartellung der Musik. 

design

HighLine Bobby M

Gewicht: 30 kg (pro Stück)

Abmessungen: Höhe 1015mm, Breite vorne 230mm, Breite hinten 280mm, Tiefe 290mm

HighLine Bobby L

Gewicht: 47 kg (pro Stück)

Abmessungen: Höhe: 1635mm Breite vorne: 230mm Breite hinten: 280mm Tiefe: 290mm

BOBBY Hornlautsprecher: Modulares System mit Tiefbass

Wie bereits erwähnt, ist die Bobby Bass Extension eine passive Box mit integrierter Frequenzweiche, um den Bassbereich der Bobby S anzupassen. Stellt man die Bobby S auf die Bobby Bass Extension, wird aus einem kompakten Hornlautsprecher ein veritabler Standlautsprecher, den wir Bobby M nennen.

Die Bobby M Kombination kann bis zu 34 Hz tief in den Bassbereich vordringen und dabei auch größere Räume feinsinnig beschallen. Aber es geht noch mehr: Wenn Sie eine weitere Bass Erweiterung auf die Bobby M draufstellen, haben sie die mächtige Bobby L.

Damit werden Sie nunmehr von 5 Basslautsprechern pro Seite verwöhnt. Auch im tiefsten Tonbereich werden die Bobby L noch jedes Instrument und jede Stimme detailgetreu darstellen können.

Auch in der Bobby M und L Version haben die Hi-Fi Boxen mit ihrem edlen Design einen positiven Effekt auf jeden Raum. Als Standboxen sind die Bobby M Hornlautsprecher weit auffälliger als die Bobby S. Als Bobby L können sie einen Raum optisch so dominieren, wie sie es akustisch tun.

Der trapezförmige Korpus verjüngt sich von hinten nach vorn auf nur noch noch 23 Zentimeter. Mit dezent abgerundeten Ecken und dem hervortretenden Hochton-Horn ist die High End Box ein Augenschmaus für den Hi-Fi Enthusiasten.

Was die Farbgebung angeht, ist der Wunsch des Kunden maßgeblich. So kann die Box auch farblich auf die zukünftige Umgebung angepasst werden.

Reviews: Das sagt die Fachpresse zum Highline Bobby M Hi-Fi Lautsprecher

Julie Mullins – The Absolute Sound

it is special, indeed, offering beautifully pure and natural, airy sound in a unique and versatile modular package

Volker Frech – Lite Magazin

„Als Hornlautsprecher besticht der HighLine „Bobby“ M durch seine Wiedergabe von Stimmen und Soloinstrumenten. Nach wie vor bietet die „Bobby“ M mit ihren Klangwahlschaltern die Möglichkeit, eine Anpassung an den Hörraum oder den eigenen Geschmack vorzunehmen, die Unterschiede sind in der Drei-Wege-Version jetzt noch ausgeprägter.“

Die Treiber der Bobby M Bass Extension

— Sorgfältig ausgewählt und angepasst

Die Basslautsprecher der Bobby Bass Erweiterung sind 6″ Lautsprecher mit einer kohlenstoffbeschichteten Naturfasermembran und extrem geringen mechanischen Verlusten.

Die Membranen sind außerdem mit Stein Music Maestro-Lack behandelt. Diese Behandlung verleiht den Bass Lautsprechern eine sehr natürliche Klangsignatur.

Die Basslautsprecher im Detail:

– Belüftetes Aluminiumguss-Gehäuse für optimale Festigkeit und geringe Kompression
– Eigenes Konusmaterial mit Naturfasern
– Weiche, niedrig dämpfende Gummisicke für das Einschwingverhalten
– Nichtleitender Fiberglas-Schwingspulenträger für minimale Dämpfung
– Verlängerte Kupferhülse am Polstück für geringe Induktivität und geringen Klirrfaktor
– CCAW-Schwingspule für reduzierte bewegte Masse
– Langlebige Silberdrahtleitungen
– Belüftetes Polstück für reduzierte Kompression

Der Hochtöner der Bobby S:

– Kupferkappe für reduzierte Schwingspuleninduktivität und minimale Phasenverschiebung
– Reflektionsfreie Rückkammer mit optimierter Dämpfung für mehr Dynamik
– Strömungsoptimiertes, belüftetes Polstück für optimale Kopplung an die Hinterkammer
– Feinmaschige, weiche Gewebekalotte für gleichmäßigen Frequenzgang
– Sättigungsgeregeltes Motorsystem für geringe Verzerrungen
– CCAW-Schwingspule für geringe bewegte Masse
– Langlebige Silberdrahtleitungen
– Niedrige Resonanzfrequenz

Die Verkabelung

Die Innenverdrahtung der Bobby Bass Extension besteht aus feinsten Massivkupferleitern mit 1mm Durchmesser.

Alle Kabel die wir in unseren Hornlautsprechern verwenden produzieren wir auf unseren eigenen Flechtmaschinen. um stetig das beste Ergebnis erzielen zu können. 

Das Gehäuse der Bobby Bass Erweiterung

— hergestellt in unserer Schreinerei

Das Gehäuse der Bobby Bass Erweiterung ist ein ventiliertes Gehäuse. Die Bassreflex-Tunnel befinden sich in der Nähe des Bodens. Für sie haben wir ein Profil gewählt, das seinen Durchmesser langsam über die Länge verändert. So erhalten wir eine deutlich besser konturierte Basswiedergabe.

Das Gehäuse ist hinten breiter als vorne in einem genau definierten Verhältnis, das wir in vielen Hörtests in unserer Werkstatt empirisch als die beste Lösung herausgefunden haben.

Ein wichtiger Aspekt dieser Konstruktion ist es, dass wir keine stehenden Wellen zwischen den Seitenwänden haben, die zusätzlich mit einem Steg versteift sind. Dies verleiht den Gehäusen der Bobby M und Bobby L Kombinationen eine enorme Stabilität gegen unerwünschte Gehäuseresonanzen. So können wir ganz ohne internes Dämpfungsmaterial arbeiten, das zwar unerwünschte Resonanzen absorbiert, aber auch immer wieder Energie aus der Musik herausnimmt.

Die Frequenzweiche für die HighLine Bobby M und L

handgefertigt und von uns entwickelt

Bevor wir eine Frequenzweiche entwerfen, haben wir die Chassis sorgfältig aufeinander abgestimmt und so eingestellt, dass wir mit einer einfachen Konfiguration hier beste Ergebnisse erzielen können, die sicherstellt, dass keine Details der Musik in diesem Bereich des Lautsprechers verloren gehen.

Jede Komponente der Frequenzweiche wurde nach umfangreichen Hörtests ausgewählt.
Der kritischste Kondensator für den Hochtöner ist ein ölimprägnierter Folienkondensator.
Wir haben uns für unseren klanglich favorisierten Kondensator aus dem Mundorf-Sortiment entschieden.
Diese erhalten wir als Rohwicklungen und verarbeiten sie in unserem Hause nach unseren Vorstellungen und Erfahrungen zu einem Kondensator mit einem einzigartigen, feinen, ausdrucksstarken Klang ohne Verfärbungen.
Die Spule im Bassbereich besteht aus einzeln isolierten Litzen, und als Widerstände verwenden wir ausschließlich unsere bevorzugten Filmwiderstände von Beyschlag.

Neben den klassischen Bauteilen, die in einer Frequenzweiche verwendet werden, arbeiten wir hier ebenfalls mit unseren selbst entwickelten InLine Matrix Bauteilen, um magnetische Verzerrungen zu vermeiden.

Die Anpassung an den Raum

An der Anschlussplatte der Highline Bobby S Hornlautsprecher befinden sich zwei Kippschalter.   Damit können der Charakter und die Lautstärke der hohen Frequenzen, je nach Positionierung, Charakteristik des Hörraumes und persönlichen Vorlieben, eingestellt werden. Bei den Bobby Bass Erweiterungen sind keine weiteren Schalter notwendig. Sind die Bass Extension und die Bobby S zu einer Bobby M oder einer Bobby L kombiniert, werden sie in die Anpassungen automatisch mit einbezogen. Je nach Positionierung und Charakteristik des Hörraumes und persönlichen Vorlieben können Sie aber die mitgelieferten Akustikschaumteile in einem oder beiden Bassreflexkanälen zur Anpassung verwenden.

Besonderheiten

Alle Treiber, Frequenzweichenbauteile, Klemmen und Kabel werden mit einer eigens entwickelten Technologie verarbeitet, die die Materialspannungen reduziert und so die Leitfähigkeit für komplexe Signale erhöht.
Darüber hinaus nutzen wir unseren einzigartigen quantenphysikalischen Ansatz, den Sie auch in unseren E-Pads finden.
Außerdem verwenden wir die SteinMusic InLine Silver Bauelemente in der Frequenzweiche, um magnetische Verzerrungen zu vermeiden.